Gemeinde-
und Bezirkssuche

Riehen

Fürfelderstrasse 100

4125 Riehen

+41 79 598 46 94

Routenplaner

Gottesdienste
Sonntag 9.30 Uhr
Mittwoch 20.00 Uhr

Begegnung und Austausch mit unserem Apostel Thomas Deubel

28.06.2022

Die Bezirksleitung hatte unseren Apostel in den Bezirk Basel eingeladen. Was die rund 40 Amtsträger dann erwartete, war ein reichhaltiger Abend, bei dem die Wichtigkeit des Amtsauftrages und die damit verbundene Berufung und Verantwortung wieder einmal in Erinnerung gerufen wurden.

 
/api/media/526953/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4f95d9e57b47763c3691544dedbeb71e%3A1701083605%3A2781394&width=1500
/api/media/526954/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c6f645dab4f5d9bcf299a78eb55afdd2%3A1701083605%3A4598746&width=1500
/api/media/526955/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e5e92fc402660ff6aaab2bdf047bf09a%3A1701083605%3A1887052&width=1500
/api/media/526956/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=1848da55755aea448999ecde0e3cd41a%3A1701083605%3A1890423&width=1500
/api/media/526957/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d189e76fe37c5d2daed224b16260553e%3A1701083605%3A7877459&width=1500
 

“Warum ich?”, hätte sich der Hirtenjunge David fragen können. “Es werden immer weniger - ich bin der einzige”, würden sich die einen oder anderen vielleicht heute fragen. An den Ruf Gottes zu glauben und Demut zu bewahren sei wichtig. Demut lasse sich auch etwas sagen - wer demütig sei, habe ein offenes Ohr.

Das Heilige Abendmahl - wie bedeutend ist es?

Hauptthema des Abends war das Heilige Abendmahl. Wir kennen in unserer Kirche unterschiedliche Formen der Abendmahlspraxis - der Apostel zeigte auf welche es wann immer möglich anzustreben gelte und was dazu gehören würde:



  1. die Gemeinschaft unter den Glaubensgeschwistern, in der das Abendmahl gemeinsam gefeiert wird - das war Jesus wichtig

  2. die vorherige Sündenvergebung durch ein bevollmächtigtes Amt

  3. die trinitarische Aussonderung “im Namen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes”

  4. die durch ein bevollmächtigtes priesterliches Amt ausgesonderte Hostie

  5. die persönliche Spendung der Hostie



Auf einer Flipchart haben die Amtsträger gemeinsam mit dem Apostel aufgemalt welche Elemente bei unterschiedlichen Formen des Heiligen Abendmahls fehlen können. Der Apostel ging auf viele Fragen ein und nahm auch Fragen mit nach Hause, die er bei passender Gelegenheit gerne mit dem Stammapostel besprechen will.


Die Bezirksleitung dankt allen Amtsträgern für die Teilnahme und aktive Beteiligung an diesem Abend.



Bericht/Foto: MWU